Costa Blanca

Nach Margalef geht es ins nächste Klettergebiet – an die Costa Blanca. Bei sommerlichen Temperaturen um 20°C am Meer ist es schwer zu glauben, dass schon Dezember ist. Bei Weihnachtskeksen von Zuhause und Tee mit frischgepresster Orange, kommt jedoch schon ein bisschen Weihnachtsstimmung auf.

Weihnachtskekse genießen

Eine Besonderheit für uns sind auch die frischen Mandeln und Granatäpfel, die wir direkt von den Bäumen pflücken können. Das Autodach stellt sich als super Platz zum Trocknen heraus.

An der Costa Blanca verbringen wir einige Tage in Calp. Eine Augenweide ist der Penyal d’Ifac – ein gigantischer Felsen, der aus dem Meer ragt und den man auch beklettern kann 😊. In 10 Seillängen geht es für uns über die 250 Meter hohe Südwand. Am Gipfel erwarten uns schon die unzähligen Möwen. Von hier ist die Aussicht echt schön.
Ein weiteres Highlight, dass wir in der Umgebung nicht auslassen wollen, ist der Bernia Grat. Ungewöhnlich für uns ist der kurze Zustieg zum Grat. In Summe sammeln wir aber doch 1.500 Hm an diesem Tag. Eine lohnende, schöne Gratkletterei, bei der wir das erste Mal unsere Drohne am Berg ausprobieren (siehe Video).

Video vom Bernia Grat

Am Weiterweg nach Granada entdecken wir zufällig eine interessante Art Häuser zu bauen. Rund um Guadix leben die Leute als „Halb-Höhlen-Menschen“ 😉. Die Häuser verschwinden im Felsen – bei näherer Betrachtung stellt es sich aber als Erdhügel heraus. Bei 40°C im Sommer sicher angenehm kühl.

20171223-0893

Am Weihnachtsabend in Granada lassen wir es uns in einem Hotel gut gehen.


After Margalef it goes to the next climbing area – the Costa Blanca. At summer temperatures around 20 ° C by the sea it’s hard to believe that it’s already December. With Christmas biscuits from home and tea with freshly squeezed orange a little Christmas spirit comes up.

A special feature for us are the fresh almonds and pomegranates which we pick directly from the trees. The car roof turns out to be a great place to dry them.

On the Costa Blanca we spend a few days in Calp. A feast for the eyes is the Penyal d’Ifac – A gigantic rock that protrudes from the sea and that you also can climb on 😊. In 10 pitches we are on the 250 meters high south wall. The countless seagulls await us at the summit. From here the view is really nice.

Another highlight that we do not want to miss in the area is the Bernia Grat. Unusually for us is the short ascent to the ridge. In total we collect 1.500 meters heigh on this day. A rewarding beautiful ridge climb where we try our drone on the mountain for the first time.

On the way to Granada we happen to discover an interesting way to build houses. Around Guadix people live as „half cave people“ 😉. The houses disappear in the rock – on closer inspection it turns out to be a mound. At 40 ° C in the summer it will be pleasantly cool.

On Christmas Eve in Granada we let ourselves go well in a hotel.

7 Antworten auf “Costa Blanca”

  1. Hallo ihr ZWEI,
    tolle Aufnahmen und faszinierendes Video, so können wir live dabei sein – super,
    ja gut zu sehen, dass es Euch gut geht und ihr viel Freude und Spaß habt
    Heute ist wieder etwas Ruhe eingekehrt, Reste vom Weihnachtsessen werden noch verspeist .Bei uns leider nur um die 0° und Nebelsuppe daher ist es ziemlich frostig, also Coaching in der warmen Stube.
    Noch einen schönen Stefanitag von daheim und alles Liebe
    Mama Karin

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Kletterer,
    Das Video habt ihr super gemacht,man sieht genau wie steil der Grad ist.
    Euch Beide auf Video zu sehen ist auch echt nett.

    Liebe Grüße
    Mama Berta

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Michi u Simon! Tolle Fotos haben wir gesehen, besonders beeindruckt sind wir vom Video. Alles Gute im neuen Jahr wünschen euch Hans u Christl. Passt gut auf euch auf!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s