Der Anfang …

Alles fing vor gut 1 ½ Jahren an. Irgendwie kam die Idee bei uns beiden auf, einmal etwas anderes zu machen bzw. eine Auszeit zu nehmen. Schnell war für uns klar, dass wir die Welt bereisen wollen. Zu Fuß oder mit einem Fahrzeug war die nächste Frage. Da wir auf unsere sportlichen Aktivitäten nicht verzichten wollen, haben wir uns für ein Auto entschieden. Nach langem Suchen und Abwägen, fiel unsere Wahl auf einen Steyr-Puch Pinzgauer.

Die Umsetzung starteten wir am 1. Februar mit dem Kauf unseres „neuen“ Autos. Damit war es fix und unsere Reise ging schon langsam los – zuerst mal im Kopf.

Unsere 41 Jahre alte Kuuuh, wie wir unser Auto gerne nennen, (Pinzgauer ist eine Kuh-Rasse) hielt uns dann die nächsten 8 Monate auf Trab. Es wurde geschraubt, geschliffen, zerlegt und wieder zusammengebaut und fast jedes Wochenende dafür verwendet. Auch viele Abende unter der Woche verbrachten wir bei unserem „neuen“ Auto. Bis sich schließlich die Arbeiten im Oktober zum Ende neigten. Damit kamen wir der Verwirklichung unseres Traumes zum Greifen nahe.


The beginning…

Everything started about 1 ½ years ago. The idea came up to do something different or to take a break. It quickly became clear that we want to travel around world. By foot or with a vehicle was the next question. Since we do not want to give up our sportive activities, we chose a car. After much searching and weighing, our choice fell on a Steyr-Puch Pinzgauer.

The implementation started on 1st of February 2017 with the purchase of our „new“ car. For now on it was for sure and our journey started slowly – first of all in our heads.

Our 41 year old Kuuuh (cow), as we like to call our car, (Pinzgauer is a cow breed) kept us going for the next 8 months. We screwed, ground, disassembled and reassembled and used almost every weekend for that. We also spent many evenings during the week for our „new“ car. Until finally the work tended to the end in October. With that we came close to the realization of our dream.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s